Regionalentscheid Vorlesewettbewerb

Artikel Haller Tagblatt JUGEND

„Maike, du könntest eine sensationelle Fußball-Live-Radiokommentatorin werden. Denn selbst vom langweiligsten Spiel könntest Du so mitreißend berichten, dass man Dir durchgängig aufmerksam zuhören würde!“

7 fantastische junge LeserInnen durfte Freilichtspiele-Dramaturg Florian Götz gestern als Jurymitglied des Schwäbisch Haller Vorlesewettbewerb-Stadtentscheids erleben. Die 6.-KlässlerInnen Nevena, Mino, Sophia, Felix, Paul, Nico und Maike, die jeweils den Vorentscheid an ihrer Schule gewonnen hatten, bewiesen sich eindrucksvoll in zwei anspruchsvollen Leserunden.
mehr →

Schülermentoren der Hausaufgabenbetreuung am Gymnasium bei St. Michael treffen sich zu einem zweitägigen Fortbildungsseminar am 1. und 2. Februar 2018

Die Hausaufgabenbetreuung, die in diesem Schuljahr wieder im Rahmen der Ganztagesbetreuung erfolgreich gestartet ist, hat wie jedes Jahr zur Halbzeit ein zweitägiges Auffrischungsseminar mit den Schülermentoren unternommen. Da sich in diesem Schuljahr besonders viele Schüler aus den fünften, sechsten und siebten Klassen zur Hausaufgabenbetreuung angemeldet haben – im Schnitt kommen montags bis donnerstags 50 Schülerinnen und Schüler in die Betreuung – werden die betreuenden Lehrerinnen und Lehrer dieses Jahr von über 30 Mentoren unterstützt.

mehr →

Riesenerfolge erzielten die Teilnehmer des bisher größten Schwäbisch Haller Schul-Schachturniers am 22. Januar 2018 in den Räumlichkeiten des Gymnasiums bei St. Michael

Im dritten Stock des Gymnasiums bei St. Michael, im größten Raum der Schule, im Geographieraum, war es proppenvoll, denn dort wurde das Schachturnier unter der Leitung von Peter Schmid (Jugendleiter des Schachclubs Lachender Turm SHA und Leiter der Schach –AG am Gymnasium bei St. Michael) abgehalten. Insgesamt zehn Vierer-Mannschaften, aufgeteilt in vier Altersklassen, spielten jeweils um die Berechtigung, den Schachbezirk Schwäbisch Hall-Main-Tauber bei den württembergischen Meisterschaften  zu vertreten.

mehr →